Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein entspannter und völlig natürlicher Zustand der Konzentration. Den Zustand der Hypnose kennen alle Menschen, jedoch nehmen ihn nicht alle als solches wahr. Genau so wie es den Wach- und Schlafzustand gibt, gibt es auch einen dritten Zustand, nämlich den hypnotischen Zustand. Das Unterbewusstsein tritt in den Vordergrund und das Bewusstsein wird “zurückgedrängt”. Natürlich ist dies eine sehr einfach gehaltene Erklärung und es gehen während der Hypnose sehr komplizierte Prozesse im Hirn vor, was übrigens auch durch Positronenemissionstomografie (PET) sichtbar gemacht werden kann. Jeder und jede von uns ist mindestens 2 Mal pro Tag in Hypnose und zwar kurz vor dem Aufwachen und kurz vor dem eigentlichen Einschlafen. Hypnose ist aber auf jeden Fall nicht mit Schlaf oder gar Ohnmacht zu verwechseln, denn im Schlaf sind wir nicht in der Lage zu reagieren, wie wir dies in der Hypnose tun. Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie völlig konzentriert und involviert in einem Film sind, oder wenn Sie eine lange Strecke im Auto hinter sich haben und sich praktisch an nichts mehr erinnern können? Genau das ist Hypnose und diesen Zustand erleben wir normalerweise mehrmals täglich, ohne es wirklich zu bemerken oder überhaupt als solchen zu identifizieren.

Im folgendem Video wird Ihnen die Hypnose einfach und verständlich erklärt. Es lohnt sich wirklich sehr das Video bis zum Ende anzuschauen, da alle noch bestehenden Zweifel oder Fragen geklärt werden können.